Vietnam Reisen und Myanmar, Kambodscha, Laos

IC05 Indochina Luxusreise

vietnam kambodscha luxusreise
"Indochine" - der Film spielt in einer außergewöhnlichen Landschaft und Basis unserer Luxusreise Vietnam mit Angkor Tempel in Kambodscha. Höhepunkte ohne Stress und Direktflüge bietet sich diese Traumreise auch für Hochzeitsreisende an, Neben Komfort-Dschunken(auch private möglich) in der Halong, hier mit dem einzigen Strandhotel(alternativ whale islands) in Nha trang verbunden. Natürlich auch mit Insel Phu Quoc, con Dao oder Baden in Thailand kombinierbar.

 ( eine reine Vietnam Luxusreise finden Sie als Vorschlag unter VN16 )

Reisevorschlag Luxusreise Vietnam-Kambodscha 5):

Tag 1: Ankunft – SIEM REAP- Apsara dinner (A)         

Ankunft in Siem Reap, Transfer zum Hotel und anschließendem Check in.
Heute Abend erleben Sie die traditionellen Tänze der Khmer bei einem Abendessen: Apsara Tanzvorführung inkl. Dinner. Während der Red Khmer Zeit wurden fast alle Tänzerinnen und Tänzer ermordert und die Apsara Tänze verboten. Heute werden die jungen Khmers wieder in dieser Kunst unterrichtet. Transfer vom Hotel zum Restaurant Por Cuisine und retour inklusive.
Übernachtung in Siem Reap.

Tag 2: SIEM REAP  -Angkor Thom - Angkor Wat  (F)        

Heute geht es zu Angkor Thom, der letzten Hauptstadt des Grossen Khmer-Reiches unter der Herrschaft von Jayavarman VII. Die Stadt ist umringt von einer 8 Meter hohen Mauer, die ein perfektes Quadrat bildet. Sie betreten die Stadt durch das eindrucksvolle Südtor, einem Steintor, in das 4 gigantische Gesichter sowie Elefanten eingemeiselt sind. Auf jeder Seite befinden sich 54 Götter oder Dämonen, welche die heilige Naga-Schlange halten.
Von hier aus fahren Sie zum Bayon-Tempel, der genau in der Mitte der Stadt liegt. Eine Besonderheit dieses Monuments sind die 54 Türme, die die 54 Provinzen des Grossen Khmer–Reichs repräsentieren. Jeder Turm hat vier Gesichter. Ihr Weg führt weiter zur Terrasse der Elefanten gleich neben der Terrasse des Leprakönigs.
Heute erkunden Sie mit Ihrem persönlichen Fremdenführer eine der Höhepunkte Ihrer Reise durch Kambodscha: Angkor Wat.
Im frühen 12. Jahrhundert unter Suryavarman II gebaut, soll Angkor Wat die Gipfel des Bergs Mount Meru, der Heimat der Götter darstellen. Ein Meisterstück der Khmer-Architektur und wahrscheinlich der fantastischste Tempel-Komplex der Welt mit unglaublichem Ausmass. Innerhalb des Tempels finden Sie wunderschön gestaltete Wände und Schnitzereien, welche die hinduistische Mythologie darstellen. Weiterhin ist Angkor für seine fast 2000 eingemeisselten Apsaras, “himmlische Tänzerinnen”, bekannt, welche im gesamten Tempel zu sehen sind und dabei keiner der anderen gleicht.
Optional:
Am Abend besuchen Sie die kambodschanische Antwort auf Circle du Soleil, den Phare Circus, eine Artistenshow, die täglich um 20:15 Uhr startet. Der Zirkus unterstützt benachteiligte Jugendliche, damit diese einen sozialen Halt finden. Ab 19:50 Uhr ist Einlass in die Show. Das Showprogramm wechselt alle 2 Wochen ( Preis nach Kategorie 25 -45€).  
Abendessen im Phare Cafe auf dem Gelände des Circus (vor Showbeginn).
Bitte beachten Sie, daß kein Einlaß nach 20:05 Uhr mehr erfolgt. Seit dem 15. Januar 2016 befindet sich der Phare Circus an einem neuen Ort innerhalb von Siem Reap.
Übernachtung in Siem Reap.
luxusreise Angkor wat in Kambodscha

Tag 3: SIEM REAP : Ta Prohm, Ta Som, ...    (F)        

Heute fahren Sie nach dem Frühstück zu Ta Prohm, der einzigartig ist, da der Tempel weitgehend so belassen wurde, wie man ihn gefunden hat: viele Teile des Tempels sind zerbröckelt und von Dschungelbäumen und Kletterpflanzen überwuchert. Das macht Ta Prohm zu einem der malerischsten und unvergesslichsten der Angkor-Tempel. In jüngerer Zeit wurde dieser Dschungeltempel als Drehort von Hollywood entdeckt und erlangte durch den Film „Tomb Raider“ mit Angelina Jolie Berühmtheit.
Weitere Tempel werden heute besucht: Kravan, Sras Srong, Banteay Kdei und Takeo
Besuch weiterer Tempel Jayavarmans VII.: Preah Khan, Neak Pean, Ta Som
Preah Khan wurde im Gedenken an Jayavarmans Sieg 1191 über eine angreifende Armee der Cham errichtet. Der Name bedeutet "heiliges Schwert", und die Anlage war gleichzeitig buddhistische Lehrstätte, Tempel, Kloster und eine Stadt, in der die Menschen nach ihren Funktionen zusammenlebten. Jayavarman VII. widmete sie seinem Vater.
Neak Pean hingegen ist ein kleiner Tempel auf einer künstlichen Insel in einem künstlichen See, und alles dreht sich hier um Schlangen.
Schließlich besuchen wir Ta Som, einen bisher noch nicht restaurierten Tempel, der Ende des 12. Jhs. gebaut wurde. Er ist dem Vater des Königs geweiht und erinnert an den wesentlich größeren Bayon.
Optional: erleben Sie ein ganz spezielles Abendessen: Im Restaurant Apsara Theatre wird gemeinsam zu Ihrem delikaten Khmer-Abendessen eine Show traditioneller Apsara-Tänze vorgeführt, eine Kunst, die ihre Wurzeln im Khmerreich zur Hochzeit Angkors hat.
Übernachtung in Siem Reap.

Tag 4: SIEM REAP – Roluos, Prea Ko, Tonle See - Hanoi   (F)    

Wir reisen zu den ersten Hauptstädten des Angkor-Bereichs, der Roluos Tempel. Wir beginnen mit einem Besuch der Tempel von Lolei, die ursprünglich auf einer Insel in der Mitte des Indratataka baray (Reservoir)  errichtet wurde. Weiter zu Preah Ko (heilige Kuh), welcher zu Ehren von Shivas Berg, Nandin benannt wurde.
Ursprünglich mit Stuck überzogen und bemalt, sind noch immer einige der alten Putzarbeiten an den hinteren Türmen zu besichtigen. Schließlich stoßen wir zu Bakong, der älteste  der Bergtempel, der später das Aushängeschild der Khmer-Könige wurde. Es ist eine riesige Pyramide, dessen Himmelsrichtungen von mächtigen Elefanten markiert sind. Besuchen lokalen Markt auf dem Weg.
Ausflug zu einem der Schwimmenden Dörfer am Tonle Sap.
Der Tonle Sap See ist ein einzigartiges Naturphänomen und Südost-Asiens größtes Binnengewässer. Saisonbedingt schwankt seine Größe beträchtlich und kann während der Regenzeit viermal größer als in der Trockenzeit sein. Die Bewohner des Sees leben in Hausbooten und Stelzenhütten und ziehen bei Veränderung des Pegelstandes innerhalb des Tonle Sap um. Der Besuch der schwimmenden Dörfer ist ein ganz besonderes Erlebnis!
Sie besuchen Kampong Pluk, eine immer noch sehr isolierte Gemeinde bestehend aus drei Dörfern, gebaut auf ca. 8m hohen Stelzen. Sie besteigen ein kleines Holzboot und fahren durch den im Wasser stehenden Wald, bevor es wieder zurück nach Siem Reap geht.
Vorbei an zahlreichen weiteren Dörfern wird nochmals in einem weiteren Dorf von Minderheiten gehalten, wo Sie Gelegenheit haben, Photos zu machen und das Landleben der Bevölkerung zu studieren.
Sollte der Wasserpegel bei Kampong Phluk zu niedrig sein, dann wird Chong Kneas alternativ besucht, ein anderes Schwimmendes Wasserdorf.
Wenn Sie hier noch das ein oder andere Souvenir für Zuhause gefunden haben, bringt Sie Ihr Tourguide zu dem Workshop von Artisans d’Angkor. Hier besteht die Möglichkeit die einzelnen speziellen Khmer Kunstwerke bei Ihrer Herstellung in den einzelnen Arbeitsschritten zu sehen. Teilweise arbeiten hier Behinderte, die ansonsten schwer Zugang auf den Arbeitsmarkt finden. Junge Khmers lernen hier altes Kunsthandwerk, das während der Red Khmer Zeit fast vollständig ausgelöscht wurde. Englischsprachige Guides erklären die einzelnen Stationen.
Danach Transfer zum Flughafen für den Flug nach Hanoi.
Ankunft in Hanoi. Begrüßung und Transfer zum Hotel.
Übnernachtung in Hanoi.

Tag 5: Hanoi    (F)

Nach dem Frühstück start der Halbtägigen Stadtrundfahrt in Hanoi:
Die rund tausend Jahre alte Stadt Hanoi weist zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf und hat sich mit kolonialen Gebäuden, großen Boulevards und öffentlichen Parks und Seen eine charmante Atmosphäre bewahrt. Auf dieser halbtägigen Tour sehen Sie bedeutsame historische und kulturelle Stätten, wie den Jadebergtempel auf einer Insel im Hoan-Kiem-See, den Literaturtempel und die Altstadt. Sie haben Zeit zum Einkaufen und Beobachten der Menschen.
Übernachtung in Hanoi.

Optional:  Strassenessen & Markttour:
Start am  Hanoi Cooking Centre. Abholung kann gegen Gebuehr arrangiert werden.
Sie werden mit dem vietnamesischen Willkommenstee “La Han” begruesst und im Hanoi Cooking Centre geniessen Sie Ihre erste Verkostung - “Pho” (Rinder- oder Huehnernudelsuppe) ein typisches Fruehstueck fuer Hanoier.
Hier gibt es viele Gelegenheiten, Fotos zu machen. Der naechste Halt ist der Chau Long Markt für eine Markttour. Highlighs sind die exotischen Fruechte und lebende Tiere, z.B. Froesche.
Kosten Sie Marktspeisen Ihrer Wahlt, z.B. Tomaten, gruene Mango mit Chili, Seidenraupen, oder Schwein mit gruenem Reis.
Der nächste Halt ist der Truc Bach See, wo Sie beruehmte Hanoier Speisen kosten: Pho Cuon oder Banh Tom (Shrimpkuchen), dann geht es in das Old Quarter: In der Lo Ren Strasse kosten Sie Suessigkeiten und kosten “Bia Hoi” (Frisch gezapftes Bier) in der Cho Gao Strasse und erfahren mehr ueber die vietnamesische Kultur. In der Yen Phu Strasse finden sich viele  vietnamesische Kafferöstereien( Tour auch in Kleingruppe buchbar, ab 60€)

Tag 6: Hanoi – Halong    (F/M/A)

Am Morgen fahren Sie Richtung Osten zur Halong Bucht. Die ca. 3-stündige Fahrt wird auf der landschaftlich reizvollen Strecke kein bisschen langweilig. Nach Ankunft gehen Sie direkt an Bord einer Dschunke und unternehmen eine Bootsfahrt durch die Halong Bucht. Genießen Sie die faszinierende Umgebung von Ihrem Schiff aus. Unterwegs besteht genügend Zeit zum Schwimmen und Relaxen. Die Mahlzeiten werden an Bord serviert.
Übernachtung auf dem Schiff.

Tag 7: Halong – Ninh Binh    (F)
Frühaufsteher können noch ein morgendliches Bad in der Bucht genießen, oder einfach die beieindruckende Morgenstimmung genießen, bevor nach dem Frühstück die Ausschiffung erfolgt. Weiterfahrt nach Ninh Binh.
Übernachtung in Ninh Binh.
kambodscha Vietnam luxusreise

Tag 8: Ninh Binh – Hanoi – Nha Trang     (F)

Ninh Binh liegt etwa 100 km südöstlich von Hanoi und bietet eine Vielzahl natürlicher und kultureller Sehenswürdigkeiten, die zu entdecken es sich lohnt. Der erste Halt ist die Stadt Hoa Lu, die bis Ende des 10. Jh. Hauptstadt Vietnams war. Sie besuchen zwei Tempel, die der Könige Dinh Tien Hoang und Le Dai Hanh gedenken, und fahren dann in einem kleinen Ruderboot durch die Region, die als "trockene Ha Long Bucht" bekannt ist. Auf einem Fluss und durch drei große Reisfelder geht es zu drei großartigen Grotten mit prächtigen Stalaktiten. Dann steht noch der in den Kalkstein gearbeitete Höhlentempel Bich Dong aus dem 17. Jh. auf dem Programm.

Rückfahrt nach Hanoi und dann zum Flughafen. Flug nach Nha Trang. Ankunft in Nha Trang und Transfer (ohne Guide) zum Hotel.
Übernachtung in Nha Trang.
Vietnam Luxusreise mit Nha Trang

Tag 9-12: Nha Trang     (F)

Tage stehen zur freien Verfügung.
Übernachtung in Nha Trang im Strandhotel.

Optional für den 1. Tag: SIC - Sonnenuntergangscocktail und Dinner auf der Dschunke "Emperor":
Sie werden von Ihrem Hotel abgeholt und zum Hon Tam Hafen gebracht. Von hier startet die 3-stündige Kreuzfahrt entlang der Küste der Nha Trang Bucht. Um 05.30 Uhr gehen wir an Bord der Dschunke und sehen, wie sichder Himmel langsam orange, violett und rot färbt. Dabei genießenSieeinen kühlen Drink auf dem Sonnendeck. Während die Sonne langsam untergeht genießen Sie ein leckeres Dinner mit Meeresfrüchten. Dabeiwerden Musiker Sie unterhalten, die vor der atemberaubenden Kulisse der Sterne, des Mondes und der Lichter der Stadt spielen. Diese Fahrt wird ein unvergessliches Erlebnis. Um 8:30 Uhr kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel.
Inklusive: Abholung vom Hotel und Rücktransfer, Eintrittsgebühren, gratis WiFi, erfahrene Guide an Bord (Englisch, weitere Sprachen auf Anfrage), Frischetücher und Früchte der Saison, Seafood-Dinner, unbegrenzt Bier, Spirituosen und Wein sowie Wasser, Tee und Kaffee
Notiz: Es gibt keine Reiseleitung im Programm.
Service    2 pax
SUNSET AND COCKTAIL DINNER ON EMPEROR JUNK   90€/Person

Tag 13: Nha Trang – Saigon     (F)

Transfer (ohne Guide) zum Flughafen Nha Trang. Flug nach Saigon. Transfer zum Hotel.
Übernachtung in Saigon.

Optional: Barbecue Büffet Abendessen auf Lady Hau Kreuzfahrten:
Benannt nach dem Fluss Hau, ein Nebenfluss des Mekong, Lady Hau wurde in der Provinz Tien Giang gebaut. Ursprünglich diente sie als Frachtkahn, auf dem Reis im Mekong-Delta transportiert wurde. Daher ihr traditionellesDesign, das einzigartig in der Region ist und für den Transport konzipiert wurde.Sie wurdeseit Jahrzehnten auf lokalen Handelswegen zwischen Vietnam und Kambodscha eingesetzt. In den späten 1990er Jahren wurde aus dem Frachtkahn dasFlusskreuzfahrtschiff Lady Hau, welches in Can Tho seine Anlegestelle hat. Mitte 2014 wurde Lady Hau komplett renoviert unter Beibehaltung ihrer authentischen Oberfläche und die Bordeinrichtung sowie die Sicherheitsfunktionen wurdenmodernisiert. Sie wurde mittlerweile nach Saigon verlegt und ist bereit für ein neues Leben auf dem bekannten Saigon-Fluss für unterhaltsame Kreuzfahrten.
Lady Hau beginnt ihre Fahrt vom Bach Dang Pier in District 1 Richtung Nordosten, vorbei an der im Kolonialstil gebauten Universität für Transport, der Ba Son Werft und erreicht weiter flussaufwärts nach der Thu Thiem BrückedieSaigon-Brücke.
Während auf der einen Seite Distrikt 1 zu sehen ist, liegt auf der anderen Flussseite Distrikt 2. Diese beiden geschäftigen Distrikts mit ihrer Skyline veranschaulichen gut den Kontrastzum sich entwickelndenBinh Thanh Distrikt, dasneben Distrikt 1 liegt.
Die Reise führt weiter an Distrikt 2 vorbei mit schöner Aussicht auf die malerische Thao Dien Gegend mit ihren Strandvillen, Restaurants und Bars. Außerdem sehen sie die Thanh Da Insel und die sich auf ihr befindende römisch-katholische Kirche. Thanh Da ist eine der wenigen Grünflächen, die im Stadtgebiet übrig geblieben sind.
Ca. 12 km von unserem Ausgangspunkt entfernt, wird Lady Hau umdrehen und den Rückweg zum Bach Dang Pier antreten. Unser Team wird Ihnen bei Interesse über die Sehenswürdigkeiten entlang des Weges erzählen und ihr lokales Wissen mit Ihnen teilen.
Service    2 pax
BBQ BUFFET DINNER ON LADY HAU CRUISE ALONG SAIGON RIVER    65€/Person

 

Tag 14: Saigon – Abreise    (F)

Halbtägige Besichtigung Saigons:
Diese Tour zeigt Ihnen die modernste Stadt Vietnams und gibt Ihnen einen Überblick über eine sich rasch entwickelnde Stadt. Sie tauchen ein in die Geschichte und Kultur bei einem Besuch des historischen Museums und der Notre Dame Kathedrale. Machen Sie einen Schritt in die Vergangenheit und erleben Sie die Händler des Ben Than Marktes neben den Sehenswürdigkeiten die Ihnen die vietnamesische Architektur präsentieren, darunter das alte Postamt, das Opernhaus und das Hotel de Ville. Sie beenden den Tag mit einem Einblick in die bekannte Kunst des Lackhandwerks welches seit Generationen durchgeführt wird.
Transfer zum Flughafen.                      **Ende der Leistungen**

Vietnam Luxusreise mit Nha Trang

 Hotelvorschläge:

Stadt Version A: 4-5 Sterne Charme-Hotels Version B : 5 Sterne Luxushotels
Hanoi Hanoi Pearl / Deluxe
http://hanoipearlhotel.com/trang-chu
Apricot Hotel / Sketch room
http://www.apricothotels.com/
Halong Indochina Sails / Superior
www.indochinasails.com
Paradise Cruise / Deluxe
https://www.paradisecruises.vn/
Ninh Binh Tam Coc Garden / Deluxe
www.tamcocgarden.com/en
Emeralda Resort Ninh Binh / Deluxe
http://www.emeraldaresort.com/
Nha Trang Whale islands  / Superior Seaview
http://www.anislandinvietnam.com/en/
Evason Ana Mandara / Garden View
http://www.sixsenses.com/evason-resorts/ana-mandara/destination
Saigon Liberty Central / Deluxe
http://www.libertycentralhotel.com/
Majestic Saigon / Colonial City Deluxe
http://www.majesticsaigon.com/
Siem Reap The Aviary / Tailorbird Standrand
http://theaviaryhotel.com/
Sarai Hotel / Gold Chamber
http://sarairesort.com/

 

TOUR PREIS private Gruppe mit eigenem Fahrerguide ab 2 Personen circa :
  Version A: 2.278,- EUR/ p.P.
  Version B: 2.975,-EUR / p.P
.
Preise außerhalb Weihnachtsferien und Tet-Festwoche( ( Tet Fest 28.1.2017)


gehen Sie auf den button für eine individuelle:

Touranfrage
oder Infos unter Telefon: 089 5384 9641

Im Tourpreis beinhaltet:

-Hotelübernachtung im Doppelzimmer
-Alle Transfers an Land im klimatisierten PKW oder Van
-Dschunkenrundfahrt in der Ha Long Bucht mit Übernachtung und Verpflegung
-Frühstück und Mittag – oder Abendessen wie aufgeführt
-Deutschsprechende Reiseleitung, außer auf der Dschunke (minus 70,-EUR/ p.P. für      Englischsprechende Reiseleitung)
-Eintrittsgelder
-Bootsausflüge
-Ratgeber „Vietnam-Kambodscha verstehen“ vom Studienkreis für Tourismus
-Visagenehmigungsschreiben(„approvals“) für Visabesorgung( Neu: Visabefreiung Vietnam für deutsche Gäste bis 15 Tage Aufenthalt!, Kambodscha Neu: E-Visum online)
-Mineralwasser und Erfrischungstücher auf den Ausflügen
-Reisepreissicherungsschein der "R+V Versicherung"
 

Nicht im Tourpreis beinhaltet:

-Internationale Flüge(wir machen Ihnen gerne ein Angebot nach Ihren Reisewünschen)
-Inlandsflüge mit allen Steuern und Gebühren Siem Reap -Hanoi – Nha Trang – Saigon( ca. 370 €
-Visagebühren ( wir helfen Ihnen mit Einladungsschreiben und unserem Visaservice)
-Alle nicht aufgeführten Leistungen, obligatorische Dinner
-Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben
-Inlandsflüge mit allen Steuern und Gebühren:
-2,5 % Aufschlag bei Kreditkartenzahlung

 

Kontakt

Kim-Tours ist eine Marke von
Kim Nguyen Vietnam Tours UG

Schillerstraße 37, 80336 München
Tel.:
+49 (0)89-5384 9640 (Flugticket,Visum)     
+49 (0)89-5384 9641 (Touranfrage)
Fax:      +49 (0)89 - 5384 9642
E-Mail: info(at)kim-tours.de

Facebook Kim Nguyen Vietnam-Tours

 

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr. : 09:00 - 13:00                 
                     14:00 - 18:00

 Fahren Sie zu uns :
mit dem MVV
mit dem Auto

Whatsapp / Viber: 0152 2692 0159

 

Newsletters

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um die Newsletter zu abonnieren