Vietnam Reisen und Myanmar, Kambodscha, Laos

Vietnam Reisen VN03: Naturerlebnis Vietnam (16 Tage)

Von den gewaltigen Bergen um Sa Pa im Norden, bis ins Mekong Delta im Süden

trekking Sapa

Erleben Sie alle Facetten von Vietnam:  Abwechslungsreiche Naturlandschaften mit Wanderungen durch grandiose Bergwelten, auf denen Sie auch auf noch  traditionelles Landleben treffen. Viele Dörfer  beherbergen noch eigene ethnische Volksgruppen, mit seinen unterschiedlichen Kulturen. Natürlich erleben Sie auch die touristischen Höhepunkte Vietnams.

Sehen Sie diese Route als Reisevorschlag - es wird Ihre ganz persönliche Vietnamreise.

  Reisevorschlag (VN03) Vietnam-Sapa:

1. Tag:  Hanoi

Sie werden am internationalen Flughafen von Hanoi empfangen, Transfer durch das fruchtbare Red River Delta zur Stadt. Check in zum Hotel, der Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung in Hanoi.

 

2.Tag:  Hanoi - Lao Cai (F, M)

Sie besuchen das Ho Chi Minh Viertel mit seinem Wohnhaus, einem Stelzenhaus, sein Mausoleum und die Ein - Pfahl - Pagode, einer der ersten Pagoden in Vietnam aus dem 11.Jhd( aktuell wegen Renovierung geschlossen, bis Ende 2014). Sehen Sie weiterhin Van Mieu, den Tempel der Literatur, Vietnams erste Universität. Sehen Sie auch die im gotischen Stil erbaute Central Catholic Church und die Oper von Hanoi, im Schatten der hohen Bäume, ein Bild, das Sie durch ganz Vietnam begleiten wird - die alten und neuen Gebäude im Schatten altehrwürdiger, hoher Bäume. Das Altstadtviertel, das sogenannte Viertel der 36 Strassen, werden Sie mit einem Fahrradrikkschah erkunden, vorbei am Hoan Kiem Lake und dem Ngoc Son Tempel. Am Abend dann ein besonderer Leckerbissen - ein Besuch des Wasserpuppentheaters, einer uralten vietnamesischen Kunstform. Anschließend Transfer zum Bahnhof zum Nachtzug nach Lao Cai. Übernachtung im Zug. Komfortable Schlafkabine.

 

wandern um sa pa

 

3. Tag:  Lao Cai - Sa Pa mit Cat Cat Dorf und Mount Phansifan (F, M)

Ankunft in Lao Cai am frühen Morgen, Frühstück im Thien Hai Hotel, wo Sie sich auch etwas erfrischen können. Transfer nach Sa Pa (35 km), einem Ferienort im Gebirge seit den Tagen der französischen Kolonialisation. Sie besichtigen den Silver Waterfall, erklimmen die Stufen zum Ham Rong Mountain, um die phantastische Aussicht über das Doorf und die ganze Gegend, und wenn Sie einen klaren Tag erwischen, bis zum Mount Phansifan , Vietnams höchsten Berg, im Südwesten. Am Nachmittag ein kurzer Treck  zum Dorf Cat Cat, bewohnt von den Stämmen der White Thai und Dzay. Sie sehen auch den Cat Cat Wasserfall, gelegen in einem ruhigen Seitental. Transfer zurück, und Übernachtung in Sa Pa.

 

4. Tag:  Sa Pa - Lao Chai - Ta Van - Lao Cai - Hanoi (F, M)

Treck nach Lao Chai und dem Dorf Ta Van, um die Dörfer der H´Mong und Dzay kennen zulernen. Ta Van ist eines der  schönsten Dörfer in der ganzen Bergregion in einer Traumlandschaft. Am Nachmittag gehen Sie wieder zur Hauptstraße zurück und werden von Ihrem Fahrzeug abgeholt, zum Transfer zurück nach Lao Cai. Dort ein kurzer Stop im Thien Hai Hotel, um sich frisch zu machen, und dann wieder mit dem Nachtzug zurück nach Hanoi. Übernachtung im Zug.
 

5.Tag: Hanoi - Ninh Binh "Trockene Ha Long Bucht"(F, M)

Nach dem Frühstück Transfer südwärts nach Ninh Binh, um im Zentrum des Red River Deltas einige unberührte Dörfer inmitten der unendlichen Reisfelder zu besuchen. Sie besichtigen den Bich Dong Tempel und Überreste des antiken Königreiches Hoa Lu aus der Dinh Dynastie aus dem 10 Jhd. Mit einem kleinen Ruderboot geht es zu den Tam Coc Höhlen, der “Ha Long Bucht am Land”. Dann werden Sie wieder von Ihrem Fahrzeug abgeholt um nach Kenh Ga zu fahren. Sehen Sie ein schwimmendes Fischerdorf  inmitten dieser unwirklichen Landschaft, verbringen Sie den Nachmittag. Transfer zurück nach Ninh Binh und Übernachtung in Ninh Binh.

 

vietnam und kambodscha mit ha long
 

6. Tag: Ninh Binh - Ha Long Bay - Dschunkenrundfahrt (F, M, A)

Am Morgen Transfer nach Ha Long, um dort an Bord einer Dschunke eine Rundfahrt durch die 1994 zum Weltkulturerbe ernannte Bucht zu unternehmen. Beim An Bord Kommen erhalten Sie einen Willkommensgetränk, während unten in der Kabine bereits ein opulentes Mahl aus frischen Meeresfrüchten auf Sie wartet. Sie starten die Rundfahrt durch die mystische Bucht mit ihren mehr als 2000 Inseln, können eine Kajaktour unternehmen, im ruhigen Wasser der Bucht schwimmen, oder ganz einfach vom Sonnendeck aus die magische Landschaft genießen. Abendessen an Bord, und ehe Sie sich zur Nachtruhe in Ihre komfortable Kabine zurückziehen, haben Sie noch Gelegenheit an einem nächtlichen Fischzug teilzunehmen. Übernachtung an Bord.

7.Tag: Ha Long Bucht - Hanoi (F)

Genießen Sie den letzten Morgen an Bord mit der spektakulären Aussicht auf die Bucht , ein Brunch wird serviert während das Schiff langsam wieder gen Hafen segelt. Nach der Ankunft  Transfer zurück nach Hanoi und weiter Transfer zum Airport zum Abendflug nach Hue. Übernachtung in Hue.

 

Vietnamreise

8. Tag:  Hanoi - Hue (F, M)

Transfer Airport zum Vormittagsflug nach Hue. Hier haben Sie den ganzen Tag ein weiteres Weltkulturerbe, das ehemalige Königreich der 143 - jährigen Nguyendynastie in Hue City zu erkunden. Sie unternehmen einen Bootsausflug auf dem sagenumwobenen Perfume River, um ein Dorf in der Nähe zu besichtigen, bekannt für die Herstellung von Bronzestatuen und der überall sichtbaren konischen Hüte, Weiter mit dem Boot, um die königliche Pagode Thien Mu zu sehen, und das Mausoleum vom König Minh Mang. Am Nachmittag dann besichtigen Sie die imperiale Zitadelle, das wichtigste Bauwerk in Hue City. Nach einem Besuch auf dem Dong Ba Market schließen Sie sich am Abend einer Gruppe an, um auf einem Vergnügungsschiff entlang des Perfume Rivers einer Show der traditionellen Hue Musik beizuwohnen. Übernachtung in Hue.

9.Tag:  Hue - Da Nang - Hoi An (F, M)

Am Morgen besuchen Sie die Mausoleen der Könige Tu Duc und Khai Dinh, und am Nachmittag Transfer über den Wolken verhangenen Hai Van Wolkenpass, einem Ausläufer des Truong Son Gebirgszuges, der hier bis ans Meer reicht, und auch die Klimaschwelle zwischen dem subtropischen Norden und dem tropischen Süden des Landes bildet, nach Hoi An. Ein kurzer Stopp bei den Marmorbergen (Die Marmorberge, sie bestehen aus fünf marmornen Felskegeln, die früher einmal Inseln waren. Jedem der Berge wird eines der fünf Elemente des Universums zugeordnet (Wasser, Metall, Holz, Feuer, Erde). Der höchste und bekannteste ist der Son Thuy mit einer Vielzahl natürlicher Grotten, in die über Jahrhunderte hinweg buddhistische Heiligtümer gebaut wurden) und am bekannten China Beach in Da Nang. Übernachtung in Hoi An.

10. Tag: Hoi An - My Son - Hoi An (F, M)

Sie besichtigen die antike Altstadt von Hoi An, mit einem weiteren Weltkulturerbe auf vietnamesischen Boden, dem fast vergessenen Seehafen aus dem 17. Jhd., versandet, und dadurch für größere Schiffe nicht mehr anlaufbar, aber immer noch gut erhalten. Sie besichtigen einen chinesischen Tempel, die 400 Jahre alte Japanische Brücke, und ein wundervoll erhaltenes antikes Gemeinschaftshaus, erbaut aus einer Stilmischung mit Einflüssen japanischer, chinesischer und vietnamesischer Baukunst. Und am Nachmittag ein weiteres Weltkulturerbe, My Son Hollyland, das religiöse Zentrum des ehemals mächtigen Champareiches aus dem 5. - 15. Jhd,  mit den Überresten seiner Tempel, Steelen und aus Stein gehauenen Statuen, stumme Zeugen einer längst vergangenen Zeit. Übernachtung in Hoi An.

                                 

11. Tag: Hoi An - Da Nang - Saigon/Ho Chi Minh City (F, M)

Transfer zum Airport in Da Nang zum Flug in die Metropole des Südens, Ho Chi Minh City. Dort angekommen werden Sie abgeholt, und besichtigen die wichtigsten Plätze der Stadt: Notre Dame Cathedral, Central Post Office, die City Hall, Reunification Palace, War Museum, China Town und den Thien Hau Tempel. Übernachtung in Ho Chi Minh City.

wandern im Can Gio NP bei Saigon


12. Tag:  Can Gio Naturreservat (F, M)

Am Morgen ein Ausflug zum Can Gio Biosphären Reservat im Osten von Saigon/HCMC. Nachdem Sie mit der Fähre nach Binh Khanh übergesetzt haben, tauchen Sie ein in die immergrüne Atmosphäre des Mangrovenwaldes, mit kleinen Flüssen und Kanälen voll mit Wasserkokosnüssen. Wenn Sie das Can Gio Reservat erreicht haben werden Sie schon von Horden wildlebender Affen erwartet, den jeder Tourist hat was zum essen für sie dabei. Die Affen lieben es, mit den Touristen zu spielen und herum zu tollen. Dann geht es mit dem Boot durch die Kanäle zwischen den Mangroven, vorbei an Tümpeln voller Krokodile, bis Sie ein ehemaliges Militärcamp hier im schützenden Dschungel erreichen. Dann können Sie am Strand von Can Gio ein erfrischendes Bad im Meer nehmen, Mittagessen im Carrot Restaurant am Strand, und dann eine Excursion in das Ecologische Naturschutzgebiet, vorbei an Horden fliegender Hunde und bei einem Tümpel können Sie vom Boot aus Krokodile fischen und füttern. Ein Aussichtsturm mitten im Dschungel lässt Sie den Umfang des ganzen Gelände erahnen. Zu Fuß erkunden Sie einen kleinen Teil des Gebietes, hangeln sich über die primitiven Brückenkonstruktionen, sehen Affenhorden, die dies wesentlich flinker können, und kehren dann per Schnellboot zum Fahrzug zurück, um die Heimfahrt nach Saigon anzutreten. Übernachtung in Saigon/HCMC.

 

Vietnamreise mekong delta


13.Tag: Saigon/Ho Chi Minh City - Vinh Long - Can Tho (F, M)

Fahrt in den Süden der Stadt nach Vinh Long, einer der 12 fruchtbaren  Provinzen des Mekong Deltas. Sie unternehmen einen Bootsausflug auf dem mächtigen Fluss und besuchen auf An Bing Island, einer geschützte Insel mitten im Fluss,  einige Obstplantagen und Farmhäuser. Sie haben Gelegenheit, die tropischen Früchte direkt vom Baum zu pflücken, und während des Mittagessens können Sie einer Show der typischen Musik der Flussbewohner lauschen. Weiter nach Can Tho, der zentralen Stadt der Deltas. Übernachtung in Can Tho.

Vietnamreise mekong delta

 

14. Tag: Can Tho - Saigon/Ho Chi Minh City - Mui Ne (F, M)

Am frühen Morgen ein Bootsausflug in die Außenbezirke der Stadt zum schwimmenden Markt von Cai Rang, dem größten Markt für Obst und Gemüse im ganzen Delta, ein lautstarkes und farbenfrohes Spektakel. Tauchen Sie ein in die Atmosphäre des Lebens auf dem Wasser, und lassen Sie sich treiben beim Betrachten des täglichen Lebens der Flussbewohner. Am Nachmittag Rückfahrt nach Saigon/HCMC und weiter nach Mui Ne, einem der schönsten Strände in ganz Vietnam. Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung in Mui Ne.

Fischerdorf in Mui Ne - Vietnam

15. Tag: Mui Ne (F)

               Freier Tag zum Genießen des Strandlebens. Übernachtung in Mui Ne

Hinweis: Verlängerung Ihrer Strandtage in Vietnam nach Ihren Wünschen möglich.

Traumhafter Strand Mui Ne, Vietnam

16. Tag: Mui Ne - Saigon/Ho Chi Minh City - Heimreise (F)

Genießen Sie noch einen Strandtag in Vietnam bis zum Transfer nach Saigon zum Airport zu Ihrem Heimflug(meist Nachtflug). Ende der Tour.

 

TOURPREIS, private Gruppe 2 Personen ca.:

3*** Hotel: 1.595,-EUR / p.P.
4**** Hotel: 2.025,-EUR/ p.P.

TOURPREIS, private Gruppe 4 Personen ca.:

3*** Hotel: 1.475,-EUR / p.P.
4**** Hotel: 1.795,-EUR/ p.P.

Preise außerhalb Weihnachtsferien und Tet-Fest


gehen Sie auf den button für eine individuelle:

Touranfrage



oder Infos unter Telefon: 089 5384 9641

Im Tourpreis beinhaltet:
-Hotelübernachtung im Doppelzimmer
-Alle Transfers an Land im klimatisierten PKW oder Van
-Zugtickets Hanoi -Lao Cai-Hanoi in 4er Schlafkabine( + 70€/Person als 2er)
--Halbpension ( Frühstück und Mittag – oder Abendessen wie aufgeführt)
-Deutschsprechende Reiseleitung, außer auf der Dschunke (minus 110,-EUR / p.P. für    Englischsprechende Reiseleitung)
-Ratgeber „Vietnam-Laos-Kambodscha verstehen“ vom Studienkreis für Tourismus
-Visagenehmigungsschreiben(„approvals“) für Visabesorgung( Neu: Visabefreiung für deutsche Gäste bis 15 Tage Aufenthalt!)
-Eintrittsgelder
-Bootsausflüge
-Mineralwasser und Erfrischungstücher auf den Ausflügen

-Reisepreissicherungsschein der "R+V Versicherung"

 

Nicht im Tourpreis beinhaltet:
 

-Internationale Flüge(wir machen Ihnen gerne ein Angebot nach Ihren Reisewünschen)   

-Inlandsflüge mit allen Steuern und Gebühren Hanoi – Hue / Da Nang – Saigon( ca. 110-210 €
-Visagebühren ( wir helfen Ihnen mit Einladungsschreiben und unserem Visaservice)
-Alle nicht aufgeführten Leistungen
-Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben
-Inlandsflüge mit allen Steuern und Gebühren:
-2,5 % Aufschlag bei Kreditkartenzahlung

HOTELLISTE

 

 

City

 

3*** Hotels

 

4**** Hotels

 

Hanoi

Hanoi Boutique 1 www.hanoiboutiquehotel.vn

Hanoi Paradise 1 www.hanoiparadisehotel.com

Golden Silk hotel www.goldensilkhotel.com

Flower Garden www.flowergardenhotel.com.vn

Sa Pa

Sapa Paradiseview hotel

http://www.sapaparadiseviewhotel.com/

Bamboo Sapa www.sapatravel.com  

Chau Long 2 hotel www.chaulonghotel.com

Chapa Garden Villa www.chapagarden.com

Ninh Binh

Thuy Anh www.thuyanhhotel.com

Queen hotel www.hotelsninhbinh.com

Legend hotel www.ninhbinhlegendhotel.com

Vissai Hotel www.vissaihotel.com.vn

Junk Cruise

Marguerite Junk www.margueritejunk.com

Annam Junk www.annamjunk.com

Indochina Sails www.indochinasails.com

Bhaya Cruise www.bhayacruises.com

Hue

New Star hotel www.newstarhuehotel.com

Hue Queen www.huequeenhotel.com

Muong Thanh hotel www.gerberahotelhue.com.vn

Green hotel www.greenhotel-hue.com

Hoi An

Thuy Duong 3 hotel

www.thuyduonghotel-hoian.com

Botanic Garden Homestay

www.botanichomestay.com

Hoian Riverside resort

www.hoianriverresort.com

Vinh Hung Riverside resort

www.vinhhunghotels.com.vn

Hochiminh City

Kingston www.kingstonhotel.com.vn

Signature Saigon hotel www.signaturesaigonhotel.com

Grand Silverland www.grandsilverlandhotel.com.vn

Golden Central www.goldenhotelsaigon.vn

Can Tho

Kim Tho hotel  www.kimtho.com

Ninh Kieu 2 www.ninhkieuhotel.com.vn

Nam Bo Boutique hotel

www.nambocantho.com

Mui Ne

The Beach resort (Superior Seaview villa room) www.thebeachresort.com.vn

Muine De Century resort (Garden villa room) www.muinedecentury.vn

Coco Beach Resort (Gardenview bungalow) www.cocobeach.net

Cham Villas resort (Gardeb villa) www.chamvillas.com

Diese vorgefertigte Tour ist als Anregung gedacht, um Ihnen einige Vorschläge Nahe zubringen.
Sie können das Programm aber gerne individuell verändern, Anfangs- oder Endpunkte der Reise austauschen.
Zu Ihren Anfrage werden wir gerne ein Individuelles Angebot ausarbeiten.

Sapa- Trekkingtour auf den Mount Fansipan( 3 Tage)

Mit einer Höhe von 3143 Metern ist er bei Reisenden als höchster Berg von Indochina bekannt. Es ist nicht einfach ihn zu bewältigen und er sollte laut Einheimischen nicht unterschätzt werden. Eine bestimmte Klettertechnik wird allerdings nicht erwartet. Möchten Sie also der Bezwinger dieses Berges werden,
so bereiten Sie  sich gut vor. Vor allem wird eine gute physikalische Fitness vorausgesetzt und
die Besteigung des Gipfels ist natürlich Wetterabhängig . Hier sehen Sie einen Tourvorschlag.
Tourüberblick
Dauer: 3 Tage/3 Nächte
Abholung: In ihrem Hotel in Sa Pa
Schwierigkeitsgrad: Harter Trek

Tag 1 : Lao Cai station / Sa Pa – Höhenlage: 2800 Meter/6-7 Stunden Trek

Per Jeep Transfer (15 km) werden Sie über den Silver Wasserfall zum Tram Ton Pass gefahren. Dieser liegt auf 1940m. Von hier wandern Sie durch den dichten tropischen Dschungel und machen dann einen Stopp für ihr Mittagessen. Ein großartiger Blick auf die West Side Area wartet auf Sie. Weiter geht es durch den Dschungel wo auch einige Engstellen und Steilstrecken auf Sie warten. Auf der Höhe von 2800 Metern erreichen Sie mit ihrem Guide und dem Träger das Camp um hier die Nacht zu verbringen. Nach dem Abendessen können sie am Lagerfeuer sitzen und diese einmalige Atmosphäre geniessen.
•    Frühstück, Mittag- und Abendessen ist inkludiert
•    Übernachtung im Zelt

Tag 2: Erleben Sie das Dach von Indochina auf 3143 Metern/ 7-8 Stunden Trek

Sie wachen auf und genießen ein Frühstück. Der heutige Tag ist nur für Sie und Ihren Tourguide.
Der Träger bleibt im Camp und kümmert sich um Ihre Ausrüstung. Weiter geht es durch Wald- und Bambus Büsche. Nach einem schmalen und kurzen Aufstieg nähern Sie sich ganz langsam dem Gipfel. Der letzte Aufstieg ist noch etwas beschwerlicher, Seile werden allerdings nicht benötigt. Nach weiteren 2 Stunden erreichen Sie dann den Fansipan Mountain. Gratulation – Dann haben Sie es geschafft.
Hier können Sie ihren Erfolg genießen und die Natur bestaunen. Der Rückweg ist nicht mehr ganz so anstrengend aber trotzdem sollte Sie aufpassen und vorsichtig sein. Bei ihrem Camp auf 2800 Metern angelangt haben Sie eine längere Pause um ihr Mittagessen einzunehmen. Am Nachmittag werden Sie hauptsächlich abwärts laufen. Aufgrund der engen und steilen Abschnitte ist hier sehr viel Konzentration gefordert. Am späten Nachmittag erreichen Sie das nächste Camp ihrer Reise auf 2200 Metern. Hier werden Sie ihr Abendessen kochen und auch übernachten.
•    Frühstück, Mittag- und Abendessen ist inkludiert
•    Übernachtung im Zelt

Tag 3: Transfer Sapa oder Bahnstation

Sie erwachen in der frischen, puren und wilden Natur und nehmen hier ihr Frühstück ein. Der Trail heute ist um einiges leichter und bringt Sie durch eine gut präparierte Gegend zum Hoang Lien Son Natur Reservat. Dieser wilde Abschnitt bietet Ihnen eine reiche Flora und Fauna. Nach dem Mittagessen wandern Sie runter zum Sin Chai Village welches auch als Black Hmong Village bekannt ist. Ein Auto wird Sie dann weiter nach Sa pa bringen.
•    Frühstück, Mittagessen ist inkludiert, das Abendessen können Sie selber zu sich nehmen
Übernachtung in einem 3 Sterne Hotel in Sa Pa /Doppelzimmer
 

TOURPREIS, private Gruppe 2 Personen: 255.- €/ Person

Im Tourpreis beinhaltet:
•    Campübernachtung im Doppelzelt
•    Transfers von/nach Sa pa
•    3 x Frühstück/ 3 Mittagessen (Picknick), 3 Abendessen)
•    Englisch sprechender Trekkingguide
•    Träger, Koch, und weitere erforderliche Maßnahmen
•    Eintrittsgelder
-    Ratgeber „Vietnam-Laos-Kambodscha verstehen“ vom Studienkreis für Tourismus
-    Visagenehmigungsschreiben(„approvals“) für Visabesorgung
•    Mineralwasser und Erfrischungstücher auf den Ausflügen
•    Kundengeldabsicherungsscheine der „R+V Versicherung“

Naturreise Vietnam individual
 

Touranfrage

 

Kontakt

Kim-Tours ist eine Marke von
Kim Nguyen Vietnam Tours UG

Schillerstraße 37, 80336 München
Tel.:
+49 (0)89-5384 9640 (Flugticket,Visum)     
+49 (0)89-5384 9641 (Touranfrage)
Fax:      +49 (0)89 - 5384 9642
E-Mail: info(at)kim-tours.de

Facebook Kim Nguyen Vietnam-Tours

 

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr. : 09:00 - 13:00                 
                     14:00 - 18:00

 Fahren Sie zu uns :
mit dem MVV
mit dem Auto

 

Newsletters

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um die Newsletter zu abonnieren